Login

Register

Login

Register

Online-Rezertifizierungen als LIVE-WEBINARE

Wundexpertinnen und -experten ICW erhalten 4 Rezertifizierungspunkte je Modul

A-00293_Seminaranbieterlogo_ICW_Web-300x216
0000040964_158674-400x147

Wundexpertenwissen auffrischen,
vertiefen und spezialisieren

Bei uns sind sie richtig!

Refresher für Wundexperten ICW e.V.

 

Die zwei Module der Bildungsmaßnahme:

Modul 1:

  • Grundsätze der Wundversorgung und Wundauflagen ein Update
    Es werden die Grundsätze der Wundversorgung aufgezeigt.
    Der Kurs baut auf bekanntes und durchgeführtes Wissen auf und soll anschaulich aufzeigen, wie die Materialien, die genutzt werden, ihre Wirkung entfalten. Weiterhin soll ein Update zu gängigen Wundauflagen und deren Nutzung aufgezeigt werden.
  • Wundversorgung bei Adipositas anhand eines Fallbeispiels
    Was hat Adipositas mit Wunden zu tun? Hier soll anschaulich erläutert werden, welchen Einfluss eine Adipositas auf das gesamte Wundgeschehen hat, wie man die Wundbehandlung bei chronischen Wunden durchführen sollte und welche Begleitaspekte von Wichtigkeit sind.

Modul 2:

  • Das Management von Palliativwunden
    Patienten in einem palliativen Status bedürfen einer besonderen Behandlung und Zuwendung. Vor allem wenn Menschen im palliativen Zusammenhang eine Wunde erwerben, sollte diese Wunde im Hinblick der schon bestehenden Schmerzen eine besondere Zuwendung bekommen. Hier sollen Anreize zum anders denken gesetzt werden, so dass auch hier eine Handlungskompetenz entwickelt wird.
  • Fallmanagement Wunden
    Anhand von Fällen sollen Handlungsmuster erarbeitet werden. Anschaulich diskutieren wir über die Versorgung von chronischen Wunden und welche Hindernisse im Kontext der Wunde verhindert werden können. Sehr gerne können hier auch komplexe Fälle der Teilnehmer anschaulich aufgearbeitet und diskutiert werden.
Referent: Daniel Martin y Simon
Dipl. Pflegepädagoge, Wundexperte ICW e.V. (Freiburg i. Br.)

Flexibilität:

  • Sie entscheiden, von welchem Ort aus, Sie am Webinar teilnehmen
  • Sie entscheiden, ob Sie nur eines oder beide Module der Rezertifizierungs-Veranstaltung buchen.
  • Sie wählen die Termine jeweils frei aus den 3 angebotenen Terminen des jeweiligen Moduls

Termine zur freien Auswahl – Modul 1:

Termin 1: Montag, 20.07.2020  von 9:00 – 12:15 Uhr
Termin 2: Montag, 14.09.2020  von 9:00 – 12:15 Uhr
Termin 3: Mittwoch, 02.12.2020  von 9:00 – 12:15 Uhr

Termine zur freien Auswahl – Modul 2:

Termin 1: Dienstag, 21.07.2020  von 9:00 – 12:15 Uhr
Termin 2: Dienstag, 15.09.2020  von 9:00 – 12:15 Uhr
Termin 3: Donnerstag, 03.12.2020  von 9:00 – 12:15 Uhr

Wie nehme ich teil?

Die Teilnahme ist ganz einfach: Sie benötigen einen PC oder Laptop mit einer Internetverbindung (möglichst eine DSL-Verbindung) und einen Kopfhörer bzw. Lautsprecher.
Sie müssen keine zusätzliche Software installieren.
Die Verbindung erfolgt über einen der folgenden Browser in der jeweils aktuellen Version:
Chrome, Firefox, Opera, Safari oder Edge

Unsere Online-Rezerifizierungsveranstaltungen werden in Form von Live-Webinaren durchgeführt.

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie per E-Mail die Buchungsbestätigung und Rechnung.
Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie eine Einladungs-E-Mail mit einem Zugangslink zum Webinarraum.
Sie verbinden Sich kurz vor dem Start Ihres gebuchten Webinars mit dem virtuellen Seminarraum über Ihren Zugangslink.
Sie können den Referenten sehen, hören und haben die Möglichkeit, über die Chatfunktion dem Referenten Ihre Fragen zu stellen.
Nach Beendigung der Fortbildung stellen wir Ihnen die Aufzeichnung des Webinars online zur Verfügung.
Die Zertifikate stellen wir Ihnen per Brief zu.

Gebühren:

Kursgebühr pro Modul: € 45,– inkl. MwSt.

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Die Kosten der gebuchten Module des Webinars sind an die Wupco GmbH zu entrichten. Eine Rechnung geht Ihnen rechtzeitig zu. Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen an die Geschäftsstelle der Wupco GmbH. Bis vier Wochen vor Seminarbeginn wird eine Stornogebühr von 25 % der Webinarkosten erhoben. Erfolgt die Abmeldung später als vier Wochen vor Webinarbeginn, ist die Gebühr in voller Höhe zu entrichten. Wir behalten uns vor, im Ausnahmefall Referenten zu wechseln, die Veranstaltung zu verlegen oder abzusagen.

Allgemeine Angaben
Abweichender Rechnungsempfänger

Wenn Sie als Interessent nicht gleichzeitig der Rechnungsempfänger sind, dann geben Sie bitte dessen Daten hier ein. HINWEIS: Ihre Daten werden nur für eine Auftragsabwicklung genutzt. Wenn Sie unser Angebot nicht annehmen, werden wir diese Anfrage und alle damit verbundenen Datensätze sofort löschen.

Module

Sie entscheiden, ob Sie nur eine oder beide Module der Rezertifizierungs-Veranstaltung buchen.

Modul 1

· Grundsätze der Wundversorgung und Wundauflagen
· Wundversorgung bei Adipositas anhand eines Fallbeispiels
Modul 2

· Das Management von Palliativwunden
· Fallmanagement Wunden

Ich habe die Erklärung zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung meiner Daten im Rahmen der Nutzung dieser Webseite gelesen (Datenschutzerklärung) und verstanden und stimme mit dem Absenden meiner Nachricht zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@wupco.de widerrufen.

Bitte warten …

In Kooperation mit:

Wund-Kompetenz-Zentrum Freiburg GmbH
Zähringer Str. 14
79108 Freiburg